Fragen und Antworten

Märchenveranstaltungen im Kindergarten

Wie lange dauert eine Märchenstunde?

Jede Märchenstunde ist 30 Minuten lang und enthält drei Märchen, die wieder so zwischen fünf bis acht Minuten lang sind. Es gibt nur eine Ausnahme und das ist das Programm „Drei kleine Schweinchen“, das nur ein Märchen, nämlich „Die Geschichte von den drei kleinen Schweinchen“ enthält und viele Möglichkeiten zum Mitmachen und Mitgestalten bietet.

Machen Sie auch Sonderanfertigungen?

  • Wenn Sie einen Programmwunsch haben, erfülle ich ihn gerne. Bitte rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.
  • Wenn Sie ein aktuelles Programm mit nur einem oder zwei Märchen haben wollen, werde ich das Programm entsprechend Ihren Wünschen verändern.

Wie lange vorher muss ich Sie buchen?

  • Wenn Sie ein Programm aus dem aktuellen Angebot buchen wollen, dann sind zwei Wochen im Voraus in aller Regel ausreichend.
  • Wenn Sie eine Sonderanfertigung haben wollen, verlängert sich der Vorlauf auf sechs Wochen.
  • Wenn ich in der Vorweihnachtszeit zu Ihnen kommen soll, buchen Sie mich bitte schon ab Oktober.

Was brauchen Sie denn?

  • Einen Parkplatz in der Nähe ihrer Einrichtung, denn ich habe Material dabei.
  • Einen Raum, in dem die Kinder gut sitzen und aufmerksam zuhören und mitmachen können.
  • Etwas Kaltes (Mineralwasser, Apfelschorle) zum Trinken, um die Stimme zu schmieren.
  • Einen kleinen Tisch, den ich mit meinem Material in einen Märchentisch verwandeln kann.
  • Am schönsten finde ich es, wenn mich eine Mitarbeiterin in Empfang nimmt, mir die Räumlichkeiten zeigt, mein Material in den Raum bringt (besonders wenn es treppauf oder treppab getragen werden muss) und mit mir den genauen Ablauf bespricht, wenn ich mehreren Gruppen hintereinander erzähle.

Dürfen wir Erzieherinnen auch dabei sein, wenn Sie Märchen erzählen?

  • Ja gerne, denn Sie kennen Ihre Kinder am besten.
  • Sie wissen, welche Kinder nebeneinander gut sitzen können und welche nicht.
  • Sie wissen, welches Kind es sich zutraut, mit einem neuen Spiel zu beginnen und welches Kind wahrscheinlich nicht mitspielen will.
  • Wenn Sie begeistert ein Lied mitsingen, dann macht es den Kindern viel mehr Spaß.
  • Außerdem gibt es hin und wieder ein Kind, dem jede Abweichung vom gewohnten Alltag Angst macht. Wenn Sie dieses Kind auf den Schoß nehmen, kann es vielleicht zuhören. Manchmal ist es besser, wenn Sie mit ihm hinausgehen.

Kommen Sie auch zu uns, wenn wir nicht im Kindergarten feiern?

Ja, wenn ich den Zielort mit dem Auto erreichen kann und nicht länger als 15 Minuten zu Fuß zum Erzählort gehen muss.

Wie ist denn der Ablauf?

  • Ich komme zu Ihnen in den Kindergarten oder an den Ort Ihrer Wahl.
  • Ich komme 30 Minuten vor dem Erzählbeginn, um meinen Märchentisch aufzubauen.
  • Ich erzähle den Kindern 30 Minuten lang Märchen.
  • Ich baue in etwa 15 Minuten meinen Märchentisch wieder ab.
  • Sie bezahlen den vereinbarten Betrag oder bekommen von mir eine Rechnung.

Rechnung, Quittung oder Bargeld?

Bargeld ist mir am liebsten. Ich schreibe gerne eine Quittung. Wenn Sie eine Rechnung wollen, ist das selbstverständlich auch möglich.

Märchen im Turm

Wie hoch ist der Turm? Komme ich da auch hinauf?

Zum Veranstaltungsraum führen sechs breite, flache Stufen hinauf. Es gibt auch ein Treppengeländer.

Gibt es eine Behindertentoilette?

Leider haben wir keine Behindertentoilette.

Gibt es etwas zu essen?

An jedem Märchenabend gibt es in der Pause einen kleinen, zum Programm passenden, Imbiss.

Gibt es Parkplätze?

Mit Parkplätzen ist es schwierig. Meistens können Sie einen Parkplatz am Vestnertorgraben finden.

Wie komme ich mit dem Nahverkehr dorthin?

Mit der U3 bis zum Friedrich-Ebert-Platz, 15 Min. Fußweg Richtung Burg
Mit der U3 bis zum Plärrer, umsteigen in die Straßenbahn Linie 4 bis zum Tiergärtnertor, 10 Minuten Fußweg am Vestnertorgraben entlang
Mit der U2 oder U3 bis zum Rathenauplatz, Fußweg ca. 15 Minuten über den Maxtorgraben zum Vestnertorgraben
Mit der U1 oder U2 bis Lorenzkirche (Ausgang Hauptmarkt), Buslinien vom Heilig-Geist-Spital Nr. 46 und 47, Haltestelle Maxtor, Fußweg ca. 3 Min. am Vestnertorgraben entlang

Kann ich Karten vorbestellen?

Ja, telefonisch unter 0911 – 231-4000. Die Eintrittskarte gilt auch als Fahrkarte im Tarifgebiet des VGN. So können Sie ohne weitere Kosten und ohne Parkplatzsorgen den Märchenabend genießen.

Kann ich mich auch persönlich bei Ihnen anmelden?

Wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartnerin Reingard Fuchs. Sie ist erreichbar unter Telefon: 0911 402679 und per E-Mail: reingardfuchs@web.de.

Märchen-Kräuter-Spaziergang

Wo muss ich mich anmelden?

Melden Sie sich bitte bei mir per Telefon oder per E-Mail an.

Wann ist Anmeldeschluss?

Am Mittwoch vor dem jeweiligen Termin.

Wo treffen wir uns?

Vor dem Tee- und Gewürzladen, Frohnhofer Hauptstraße 12, 90542 Eckental

Wie lange dauert der Spaziergang?

Drei Stunden.

Kann ich meine Kinder bzw. Enkelkinder mitbringen?

Ja. Bitte teilen Sie mir das Alter der Kinder vorher mit, damit ich die Märchen darauf abstimmen kann.

Ich bin nicht so gut zu Fuß. Kann ich trotzdem mitgehen?

Ich habe Arthrose in beiden Kniegelenken. Pausen und eine relativ holperfreie Strecke sind für mich deshalb wichtig.