Auftrittsbuch – Märchenstunden für Erwachsene

Märchen in der Synagoge Ermreuth
Märchen, welch zauberhafte Welt! Danke, dass Sie uns da hinein tauchen ließen durch Ihre Art des Erzählens, durch die Auswahl von ungewöhnlichen Märchen und durch die Atmosphäre, die Sie um sich aufgebaut haben.
Bringen Sie weiterhin vielen Kindern (kleinen und großen) Freude.
Danke! Brigitte Ziel
Vielen Dank,
für den letzten Satz besonders: „Lebe deinen Traum“


Erzählen beim Spirit-Asia-Festival in der Jurte der Mongolischen Musikgruppe Egschiglen: „Märchen aus Asien“
Wie die Kampfkunst erfordert die Erzählkunst ganze Hingabe, Demut und Begeisterung! Vielen Dank für den unvergesslichen Nachmittag! Micha
Es ist wie im Märchen hier in deiner Jurte. Dzifa


Weihnachtsfeier der Firma ABC UNIX RENT: „Orientalische Märchen“
Liebe Frau von Hanffstengel,
vielen Dank, dass Sie uns so toll in ferne Länder geführt haben! Unsere Weihnachtsfeier war dadurch wirklich „zauberhaft“!

Liebe Grüße, Irene M.

Neunkirchner Erzählcafé mit der russischen Erzählerin Galina Matkowskaya: „Märchen aus dem Samowar“
Die Zuhörer*innen:
Wir hatten großen Spaß und eine Menge Neues gelernt.
Es war ein erbaulicher Abend. Es hat mich sehr gefreut.
Es war ein sehr amüsanter Abend! Außerdem hatten wir sehr viel Spaß mit Ihnen!
Es war sehr schön! Das letzte kannte ich schon.
Frau B.:
Ein märchenhafter Einblick in die russische Seele. Danke, Gabi B.


Weihnachtsfeier bei der Klosterbrauerei Weißenohe
Die Auftraggeber Katharina und Urban Winkler:
Dein Auftritt war treffend! Wunderschön, wie immer. ☺ So ein Fass will ich auch!

Die Mitarbeiter*innen:
Danke für die schönen Märchen.
Vielen Dank für die stimmungsvollen Erzählungen. Schöne Geschichten an einem schönen Abend.
Märchen – nicht nur was für Kinder – Danke!
Tolle Geschichten, Danke
Gott lieben macht selig,
Bier trinken macht fröhlich,
drum liebe Gott und trinke Bier,
dann bist du selig dort und hier.
Ächd spitze, weiter so.

Eine große Bereicherung unsere Weihnachtsfeier, Danke
Danke! Märchen sind interessant!
Sehr schöne Geschichten über Bier, Frohe Weihnachten und ein schönes Neues Jahr


Was keiner wagt, das sollt ihr wagen.
Was keiner sagt, das sagt heraus.
Was keiner denkt, das wagt zu denken.
Was keiner anfängt, das führt aus.
Wenn keiner ja sagt, sollt ihr‘s sagen,
Wenn keiner nein sagt, sagt doch nein.
Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben.
Wenn alle mittun, steht allein.
Wo alle loben, habt Bedenken.
Wo alle spotten, spottet nicht.
Wo alle geizen, wagt zu schenken.
Wo alles dunkel ist, macht Licht.

Aus: Lothar Zenetti, Auf Seiner Spur. Texte gläubiger Zuversicht © Matthias Grünewald Verlag. Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG, Ostfildern 2011. www.verlagsgruppe-patmos.de

Diesen Text von Lothar Zanetti hat mir die Ansprechpartnerin und Miterzählende des Wohncafés in Stuttgart in mein Auftrittsbuch geschrieben.

Liebe Frau von Hanffstengel, die Bewohner des Senioren- und Pflegeheims Waldfrieden danken herzlich für die wunderschöne, glänzende Stunde. Gemeinsam mit Kindern des Kindergartens St. Moritz wurden alle verzaubert.

Vielen Dank, Frau L.

In zauberhaft gestalteter Umgebung hast Du, liebe Bettina, heute, am 1. April 2015, unseren Seniorenkreis erfreut durch dein engagiertes, professionelles, mitreißendes Märchenerzählen. Durch Gestik, Mimik und das Verstellen der Stimme hast du uns noch in die fremde Welten geführt, als es durch die Worte der Märchen möglich gewesen wäre. DANKE!

Der Seniorenkreis St. Josef, Brigitte Ziel und Hildegard Dotzauer

Vielen Dank für diese „Entführung“, die du sozusagen mit Leib und Seele vorgenommen hast, die Information wechselnd, immer wieder anders, bezaubernd. Danke auch, dass du alles auswendig erzählt hast, so waren die Geschichten noch greifbarer und erlebbarer. Danke für einen unvergesslichen Nachmittag beim Kolping-Seniorenkreis St. Josef, Neunkirchen.
P.S.: Danke ganz besonders für die Spontaneität mit der du „eingesprungen“ bist und uns mitgerissen hast in dein „Zauberreich“.
Danke,

Brigitte Ziel

Als Erinnerung an einen wunderschönen Nachmittag am Samowar mit Märchen aus der Mongolei und Russland – es war einfach wunderbar

Ihr Seniorenkreis Hiltpoltstein

Ein wunderschöner Donnerstag mit Senioren aus dem Nürnberg Stift, Mitarbeitern der Firma Siemens und Kindern aus dem Zentralhort. Lieder und Märchen, welch wunderbare Verbindung. Danke an die Märchenerzählerin,

Der Zentralhort