Die Nürnberger Stadt(ver)führungen vom 18. – 20. September 2020

Diese Stadt(ver)führungen sind für alle Leute:

Sie sind für die Leute, die Nürnberg schon gut kennen und neue Seiten an Nürnberg entdecken wollen. Sie sind ein guter Einstieg für diejenigen, die Nürnberg schon immer mal kennen lernen wollten und auf eine normale Stadtführung keine Lust haben.

Ich genieße die Stadt(ver)führungen als Führerin durch das Reich der Märchen und Nürnberger Lokalpatriotin. Ich freue mich so sehr, dass es die Nürnberger gewagt haben, diese Veranstaltung statt finden zu lassen.

Ich erzähle zusammen mit Erzähler*innen von der MÄRCHENERZÄHLEREI am Freitag im Turm schwarz B an der Vestnertormauer und am Samstag im Turm rot Q am Spitlertor.

Der angegebene Preis gilt für alle Veranstaltungen des Wochenendes.

Wir haben dieses Jahr nur wenige Plätze, nämlich für sechs Zuhörer*innen im Turm schwarz B und für 10 Zuhörer*innen im Turm rot Q. Deshalb müsst ihr euch anmelden. Wie, das wird auf der Website der Stadt Nürnberg genau erklärt:

https://www.nuernberg.de/internet/stadtverfuehrungen/anmeldetickets.html

Meine verführerischen Märchenstunden findet ihr im Terminkalender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.