Adventskalender 2020

Dieses Jahr will ich Märchen erzählen, die so lang sind, dass ich sie auf der Bühne nicht oder nicht oft erzählen kann. Hier kann ich mir Zeit nehmen und diese Märchen endlich einmal in aller Ruhe erzählen.

Die Märchen sind so lang, dass ich sie in mehreren Teilen erzähle. Du hast die Wahl entweder jeden Tag einen Teil anzuhören oder alle Teile auf einmal.

Ich werde Märchen aus Osteuropa, Russland und Zentralasien erzählen.

1. – 3. Dezember

Den Anfang macht „Zarewna Frosch“, ein Märchen aus Russland
In diesem Märchen lernst du viele Figuren aus der reichen, russischen Märchenwelt kennen.

4. – 6. Dezember

Das zweite Märchen ist „Von den dreizehn Monaten“, ein Märchen aus der Slowakei.

7. – 13. Dezember

Das dritte ist ein kirgisisches Märchen und heißt „Der Schütze und der Khan Zarkin“.

14. und 15. Dezember

Das vierte Märchen ist aus Belarus (Weißrussland) und heißt „Wassilissa mit dem guten Herzen“.

16. – 19. Dezember

Das fünfte Märchen ist aus Afghanistan und heißt „Die Fee aus dem Granatapfel“.

20. und 21. Dezember

Das sechste Märchen ist wieder aus Russland und heißt „Das Federchen von Finist, dem hellen Falken“

22. und 23. Dezember

Das siebte Märchen ist aus der Türkei und heißt Die „Rosen-Schöne“.

24. Dezember

Das achte und letzte Märchen dieses Adventskalenders kommt wieder aus Russland und heißt „Russischer Winter“.